Eigene Website

Eigene Website für Unternehmen - ist das noch wichtig?

“Ach, ich bin bei Google und bei Facebook, wenn mich einer finden will, dann schafft der das schon….”

Es ist bequem und meistens kostet es nichts.

Seit Jahren versuchen Google, Facebook und Co. regionalen Unternehmern den Gedanken schmackhaft zu machen, das eine eigene Website für Unternehmen nicht mehr gebraucht wird. Ein Profil bei Google my Business oder eine Facebook Fanpage sind doch völlig ausreichend und bieten alle relevanten Unternehmensdaten an.

Verstehen Sie mich nicht falsch, ich finde beide Maßnahmen durchaus gut und wichtig. Doch sollte das Rückgrat ihres Online-Auftritts immer eine eigene Website sein. Lesen Sie hier meine Top 5 Gründe für eine eigene Unternehmenswebsite:

1. Die eigene Webseite ist für Unternehmen ihr digitales Schaufenster im Internet!

In welcher Branche Sie auch tätig sind, ob im produzierenden Gewerbe, im handel oder im Dienstleistungssektor: Sie haben etwas zu verkaufen. Darum sollten Sie Ihre Produkte, Dienstleistungen oder auch sich selbst optimal darstellen. So machen Sie es potentiellen Kunden einfach, Ihre Leistung auch zu bekommen. 

Ist es nicht auch attraktiver, auf Briefpapier, Visitenkarten und Werbeanzeigen die Domain www.mein-Unternehmen.de zu platzieren, als www.facebook.com/647829467/meine-facebookseite.html oder www.google/maps/place/meine-firma? Von wem wollen Sie verlangen, sich solche Adressen zu merken?

Die Website Ihres Unternehmens ist der Dreh- und Angelpunkt Ihres digitalen Marketings!

Welche Social Media Kanäle sind für Unternehmen aus Werder, Potsdam, Berlin und Brandenburg wichtig?

2. Ihre Website gehört Ihnen ganz allein!

Profile auf sozialen Netzwerken und in digitalen Branchenbüchern anzulegen, ist wie ein Haus auf fremden Land zu bauen. Sie haben keinen Einfluß darauf, was irgendwann mal mit diesen Seiten passiert. Auch ein versehentlicher Verstoß gegen die Nutzerbedingungen kann im Einzelfall verheerende Folgen haben, wenn daraufhin Ihr Profil gesperrt wird. 

Auf Ihrer eigenen Website haben Sie die Hoheit. Sie bestimmen, was geschrieben, gezeigt und angeboten wird. Fast noch wichtiger: Sie treten keine Rechte an Texten, Bildern und Links an Dritte wie Facebook oder Google ab. Laut deren AGBs tun Sie nämlich genau das, wenn sie dort Ihre Inhalte verbreiten.

3. Der erste Eindruck entscheidet!

Knapp 70% aller Kaufentscheidungen beginnen mit einer Suche im Internet. Gehen Sie doch dabei einfach mal von sich selber aus.

Wenn Sie hier nicht zu finden sind, weil Sie keine Website mit den gesuchten Informationen besitzen, geht er auf die Seite der Konkurrenz und informiert sich dort. Was denken Sie, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass er dann offline doch bei Ihnen kauft? Auf jeden Fall sehr viel geringer, als wenn er von Anfang an auf Ihrer Website landet.

4. Branding und Corporate Identity

Auf Profilseiten von Drittanbietern haben Sie nur sehr limitierte Möglichkeiten, Ihrem Eintrag Ihren persönlichen Stempel aufzudrücken. Dabei ist ein hoher Wiedererkennungswert gerade bei regionalen Unternehmen mit hohem Wettbewerb ungemein wichtig.

Wenn Sie die Möglichkeiten, die Ihnen eine eigene Website Ihnen zum regionalen Markenaufbau bietet nicht nutzen, verschenken Sie wahnsinnig viel Potenzial gegenüber Ihren Wettbewerbern.

5. Termine Termine Termine – darum geht es doch, oder?

Für so gut wie alle Branchen und Dienstleistungen, die darauf setzen mit potentiellen Kunden Termine zu vereinbaren, ist es sinnvoll, eine erste Kontaktanbahnung über die Website zu ermöglichen. Sie bieten Ihren Kunden soneine ganze Palette von Möglichkeiten, mit Ihnen in Kontakt zu treten: Per Mail, per Telefon, über ein Kontaktformular oder über die integrierten Social Media Kanäle wie Facebook, Linkedin oder Instagram.

Über vorgefertigte Formulare können Sie sogar direkt erste Informationen Ihrer Kunden abfragen und bekommen so bereits sehr konkrete Anfragen. Der erste menschliche Kontakt, etwa bei der telefonischen Terminbestätigung, wird somit wesentlich qualifizierter.

Fazit

Mit einer eigenen Website schaffen Sie einen dauerhaften Wert für Ihr Unternehmen. Sie bietet Ihnen neue Möglichkeiten, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen und hebt Ihr Unternehmen dabei vom Wettbewerb ab. 

Wenn Ihr Unternehmen noch keine eigene Website hat oder Sie mit Ihrer bestehenden Website unzufrieden sind: Schreib mir oder rufen Sie mich an. Wir sprechen über Ihre Möglichkeiten, passend zu Ihren unternehmerischen und strategischen Zielen und schaffen Ihnen die Basis für Ihr eigenes regional-digitales Marketing.

Weiter informieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.